Der Kosmos spielt eine Rolle in allem was auf der Erde geschieht.

 

Die Anthroposophische Astronomie arbeitet daran zu verstehen wie.

 

Forschungsresultate die in Manuskriptform vorliegen werden unten dargestellt.

 

Zur Unterstützung der Aktivitäten ist in 2018 in den Niederlanden das internationale Elisabeth Vreede Institut für Anthroposophische Astronomie (EVI) gegründet.

 

In der Freien Akademie in der Schweiz (FA) werden Kurse in der Anthroposophischen Astronomie angeboten.

 

Dr. Frank Spaan ist Astronom, Berater beim EVI und Mentor bei der FA.

Anthroposophische Astronomie

Über die jährliche Bewegung der Sonne und der Erde aus anthroposophischer Sicht.

Inhalt: 136 Seiten A5 Schwarz-Weiss; CHF 20 zzgl. Versandkosten, Bestellung mit dem Kontaktformular.

Über den 33-Jahre Rhythmus.

Inhalt: 80 Seiten A5 Schwarz-Weiss; CHF 15 zzgl. Versandkosten, Bestellung mit dem Kontaktformular.